Aller au contenu principal »

   

Vins vinifiés en cuves inox principalement.

Sancerre Blanc Domaine Gitton


Domaine Gitton Jahrgangswein, typischer Sancerre mit einem sehr gegenwärtigen Sauvignon Fruchtgeschmack, gutem Säuregehalt und Frische. In nur sehr wenigen Monaten in rostfreien Stahlbottichen aufbereitet, kann er gelagert werden, wird aber im Jahr nach der Lese besser geschätzt. Im allgemeinen zum Winterende in Flaschen gefüllt, ist er ein Verschnittwein aus einer Auswahl von jungen Trauben von zehn und zwanzig Jahren auf Kalkböden und - für ungefähr 20 % - jungen Trauben auf Feuersteinböden. Der Kalkboden verleiht ihm die Jugend und den Fruchtgeschmack, der Feuersteinboden die Fülle und den anhaltenden Geschmack.

 

 

 

 

Sancerre Les Montachins


Bodensorte : PORTLANDER KALK
Traube : SAUVIGNON
4,00 hectar
Beplfanzt : 1972-81-87
Himmelsrichtung : WEST
Gefälle : 20 zu 30%
Höhe : 180 bis 205m
Lese mit Maschine
Weinbereitung : 6 Monate im Edelstahltank

 

 

Sancerre les Crilles

Bodensorte : PORTLANDER KALK
Traube : SAUVIGNON
1,10 hectar
Beplfanzt : 1986
Himmelsrichtung: OST
Gefälle : 15%
Höhe : 180 bis 190m
Lese mit Maschine
Weinbereitung : 6 Monate im Edelstahltank

 

 

Sancerre les Belles Dames


Bodensorte : KIESEL
Traube : SAUVIGNON
5,00 hectar
Beplfanzt : 1967-68-80
Himmelsrichtung : SÜDEN/OST
Gefälle : 20 bis 30%
Höhe : 235 bis 265m
Lese mit Maschine
Weinbereitung : 9 bis 10 Monate im alten Eichfäßern und im Edelstahltanks

 

 

Sancerre les Echeneaux

Bodensorte : KIESEL
Traube : SAUVIGNON
0,80hectar
Beplfanzt : 1994
Himmelsrichtung : OST
Gefälle : 30%
Höhe : 210 bis 235m
Lese mit Hand
Weinbereitung : 6 Monate im Edelstahltank